Festakt zur Eröffnung - Geistliche und politische Vertreter feiern Inbetriebnahme

Euerdorf Eroeffnung Schluesseluebergabe WEBPater Sony Kochumalayil und Bürgermeisterin Patricia Schießer (beide Philippi’sche Stiftung) erhielten als Eigentümer den Schlüssel von Architekt Stefan Richter„Hier bin ich geachtet und geschätzt mit Leib und Seele“ begrüßt Pater Sony Kochumalayil die rund 40 geladenen Gäste. Anlässlich der Fertigstellung und Eröffnung des Seniorenhauses hatten der Eigentümer, die Philippi’sche Stiftung und der Betreiber, die Carl-von-Heß’sche Sozialstiftung, zu einem Festakt geladen. Patricia Schießer, Euerdorfer Bürgermeisterin und Mitglied der Philippi’schen Stiftung gab einen Rückblick auf die Historie des Hauses und der Bauarbeiten. „Erhebliche Mängel in der Elektroinstallation und solche energetischer Art, machten die Sanierung notwendig und sorgten in unvorhersehbarer Art für Kostenmehrung“ schilderte die engagierte Bürgermeisterin. Sie richtete ihren Dank an die Regierung von Unterfranken, an die Carl-von-Heß’sche Sozialstiftung, Baufirmen, Ingenieure, an den Architekten und an die Sparkasse Bad Kissingen. Alle hatten ihr Übriges dazu beigetragen, um diesen Bau nach allen Widrigkeiten erfolgreich abzuschließen. Die Bauzeit betrug knapp 1,5 Jahre.

„In diesem Haus ist ein individuelles, wohnliches und freundliches Ambiente entstanden. Daran waren SIE beteiligt. Ich danke Ihnen für den Dienst am Nächsten“ resümierte Patricia Schießer. Auch Emil Müller, stellvertretender Landrat sprach seine Anerkennung und seinen Dank aus.

Euerdorf Eroeffnung Gaeste WEBDie Teilnehmer des Festaktes waren geistliche - und politische - sowie Vertreter von BaufirmenAls überraschender Gast erschien Dorothee Bär, Mitglied des Bundestags, die während ihrer Zeit als seniorenpolitische Sprecherin im Bundestag viele Seniorenheime besucht hatte. Ihr viel vor allem das wohnliche Flair und die lichtdurchflutete Gestaltung besonders positiv auf. „Ich weiß, dass die Arbeit und Leistung in der Pflege von manch einem nicht besonders hoch geschätzt wird und die Tätigkeit teilweise schlecht bezahlt ist. Daher danke ich jedem in der Pflege tätigen Menschen für die würdevolle Arbeit. Ich habe vom Seniorenhaus einen so guten Eindruck: Ich würde meine Oma in diesem Haus unterbringen“ berichtete die Bundestagsabgeordnete.

In den Kreis der Redner reihte sich Marco Schäfer, Stiftungsvorstand der Carl-von-Heß’schen Sozialstiftung und damit neuerlich Betreiber des Seniorenhauses Euerdorf. „Um Heimat geht es uns heute- Heimat zu sein für die zukünftigen Bewohner“ sagt Marco Schäfer und übermittelte damit eine Kernaussage seines Vorhabens.
Abschließend übergab der Bad Brückenauer Architekt Stefan Richter einen symbolischen Schlüssel an Eigentümer und Betreiber des Seniorenhauses Euerdorf. Euerdorf Eroeffnung Segnung WEBPater Sony Kochumalayil und Pfarrer Friedrich Mebert segneten alle RäumeDen Abschluss bildete eine Segnung aller Räume, welche ökumenisch vom katholischen Pater Sony Kochumalayil und dem evangelischen Pfarrer Friedrich Mebert durchführt wurde.

Weitere Informationen finden Sie unter www.seniorenhaus-euerdorf.de

Kontakt

Carl von Heß`sche Sozialstiftung
Ofenthaler Weg 18
97762 Hammelburg
Telefon (09732) 7886-100
Telefax (09732) 7886-101
info@vonhess-stiftung.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:00 bis 12:00 Uhr

und

13:00 bis 16:30 Uhr

Stellenangebote

Wir sind immer interessiert an qualifizierten Pflegekräften.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Literatur

buch stifter 1

Das Buch über den Stifter und die Geschichte der Stiftung.

Erfahren Sie mehr