Aktuelles

Eine berufliche Heimat finden, in der Carl-von-Heß’schen Sozialstiftung

Heimat - ein für die meisten Menschen positiv belegter Begriff voller Wohlbehagen.

DSC 0106_bearbeitet_RGB_150Auch für die Hammelburger Carl-von-Heß’sche Sozialstiftung nimmt seit ihrer Gründung 1872 die Verbindung zur Heimat eine große Bedeutung ein.
Der im 18. Jahrhundert geborene Gründer Carl-von-Heß stellte zudem die Armen-, Kranken- und Altenfürsorge in den Mittelpunkt seines heimatverbundenen Wirkens.
Seither wuchs die kreiseigene Carl-von-Heß’sche Sozialstiftung innerhalb der Grenzen des Landkreises Bad Kissingen und mit ihr die Auslegung des eigenen Leitbildes.

„Wir wollen ein ORT zum LEBEN sein“ stand darin bereits im 19. Jahrhundert. Zusammengefasst stellt die Stiftung heute zudem den Wert des Menschen und die individuelle und fördernde Pflege in den Tätigkeitsmittelpunkt.

Aktuell betreibt die Carl-von-Heß’sche Sozialstiftung sechs Pflegeheime, zwei Servicewohnen-Einrichtungen, einen ambulanten Pflegedienst und eine Fachstelle für pflegende Angehörige
mit insgesamt ca. 450 Mitarbeitern.

Innenausbau genau im Zeitplan

Innenausbau genau im ZeitplanIn der neuen Senioren-Wohnanlage arbeiten Handwerker auf Hochtouren. Bis Mai sollen die Gebäude fertig sein, im Juni die Bewohner umziehen.

Knapp drei Jahre nach dem offiziellen Baustart biegt die Baustelle für das neue "Haus Waldenfels" auf die Zielgerade ein. "Wir sind zuversichtlich, dass wir im Mai oder Juni umziehen können", fasst Marco Schäfer, Vorstand der landkreiseigenen Carl-von-Heß'sche Sozialstiftung, den Stand zusammen.

Weiterlesen auf Mainpost.de

Erfolgreiches Jahr

Erfolgreiches Jahr 2015 Weihnachtsfeier der Carl von Heß´schen Sozialstiftung Hammelburg

OBERTHULBA. Sie sind eine große Familie. Doch leider kommt es viel zu selten vor, dass alle Mitarbeiter der sechs Seniorenheime der Carl von Heß´schen Sozialstiftung Hammelburg zusammen treffen. Doch die diesjährige PersonalweihnachtsOfeier machte es für viele möglich. In der Mehrzweckhalle in Oberthulba feierten rund 260 Kollegen gemeinsam ein erfolgreiches Jahr 2015.

weiterlesen im Kissinger Anzeiger

Hammelburger Seniorenheim wird international

Hammelburger Seniorenheim wird internationalDas Dr. Maria Probst Seniorenheim holt Krankenpfleger vom anderen Ende der Welt nach Hammelburg. Nicht nur der Glühwein und der fränkische Dialekt sind neu für die Pfleger. Pflegedienstleiterin Yvonne Hepp erklärt, warum die Bewohner von der Internationalität profitieren.

Weiterlesen auf Mainpost

Philippinische Pflegefachkräfte für Hammelburg

Hammelburg – Ausgebildete Pflegefachkräfte sind Mangelware. Auch im Landkreis Bad Kissingen. Deshalb beteiligt sich die Carl-von-Heß´sche Sozialstiftung seit diesem Jahr an dem Projekt „Triple Win“ das von der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit und der GIZ (Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit) angeboten wird. Innerhalb dieses Projektes werden Pflegefachkräfte aus nicht europäischen Ländern nach Deutschland vermittelt, um den immer größer werdenden Fachkräftemangel zu bekämpfen. Am vergangenen Samstag sind die ersten vier Pflegefachkräfte aus den Philippinen in Hammelburg angekommen.

Kontakt

Carl von Heß`sche Sozialstiftung
Ofenthaler Weg 18
97762 Hammelburg
Telefon (09732) 7886-100
Telefax (09732) 7886-101
info@vonhess-stiftung.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:00 bis 12:00 Uhr

und

13:00 bis 16:30 Uhr

Stellenangebote

Wir sind immer interessiert an qualifizierten Pflegekräften.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Literatur

buch stifter 1

Das Buch über den Stifter und die Geschichte der Stiftung.

Erfahren Sie mehr